Österreichs größtes Korallenriff

WÄCHST WEITER

Das kollaborative Projekt von Christine und Margaret Wertheim und dem Institut for Figuring, inspiriert von Mathematik und Klimawandel ist bis 02.04.24 in einer großen Ausstellung im Schlossmuseum Linz zu sehen.

Korallenriffe mit ihren leuchtenden Farben, den in sich verwickelten Formen und kräuselnden Oberflächen, aber auch ihr globales Verschwinden sind das zentrale Thema der in Los Angeles/USA lebenden Schwestern Margaret und Christine Wertheim. Als Wissenschaftsautorinnen und Künstlerinnen analysieren sie die Ästhetik mathematischer Theorien und biologischer Phänomene in Zusammenhang mit dem Klimawandel. Die Schönheit maritimer Ökosysteme und ihre komplexen geometrischen Strukturen werden in den Arbeiten der Wertheims in der traditionellen Technik des Häkelns umgesetzt.

Ihr Projekt „Crochet Coral Reef“, das bereits auf der Biennale in Venedig gezeigt wurde und weltweit Aufmerksamkeit erfährt, kommt nun nach Österreich, wo es im Dialog mit der naturwissenschaftlichen Sammlung im Schlossmuseum Linz zu sehen sein wird. In Verbindung mit der Ausstellung laden wir die Bevölkerung ein, sich an der Erstellung des „Austrian Satellite Reef“ zu beteiligen und das wachsende Riff mit eigenen Kreationen zu bereichern. Dieses Satellite Reef ist die jüngste Neuproduktion und Adaptierung der kollaborativen Praxis der Wertheims, deren in 50 Städten und Ländern geschaffenen „Satellitenriffe" inzwischen ein globales Riffnetzwerk aus Wolle bilden. http://crochetcoralreef.org


Die Anzahl der bisher eingebrachten Beiträge ist überwältigend – tausende gehäkelte Korallen wurden bereits zu Riffen arrangiert und sind in der aktuellen Ausstellung zu bewundern – und das Projekt wächst weiter.

HÄKEL-TUTORIALS
Bei weiteren Häkelcafés im Schlossmuseum Linz bauen wir an neuen Korallenriffen -
HÄKELN, SORTIEREN UND BAUEN SIE MIT!


Wolle, Garne und Häkelnadeln stehen zur Verfügung, gerne können Sie auch Ihr eigenes Handarbeitsmaterial mitbringen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.


Termine für Häkelcafés
(Schwerpunkt Riffbau)

DEZEMBER: So, 17.12.23, 14:00-16:30

JÄNNER 24: Fr, 12.01., Sa 20.01, Di, 30.01. / jeweils 14:00-16:30

FEBRUAR 24: Sa, 10.02., Di, 27.02. / jeweils 14:00-16:30

MÄRZ 24: Fr, 08.03. / 14:00-16:30

APRIL 24: Di, 02.04. / 14:00-17:30


Bitte um Anmeldung mit Telefonnummer und E-Mailadresse unter kulturvermittlung@ooelkg.at oder der Telefonnummer +43 (0)732 7720 522 22 (werktags von 08:30-14:00).

 

Unterstützt von:

© Pod World – Plastic Fantastic, part of the worldwide Crochet Coral Reef project by Margaret Wertheim and Christine Wertheim and the Institute For Figuring. (Featuring Jellyyarn coral by Kathleen Greco.) Photo courtesy 58th Venice Biennale, by Francesco Galli