Story of the day
Gerhard Haderer - KOSMOS
Das Schlossmuseum Linz nutzt den anstehenden Umbau und gestaltet einen eigenen Gerhard Hader-spezifischen Raum mit rund 70 ausgewählten Zeichnungen. Bis 27.02.2022 wird die Ausstellung Gerhard Haderer - KOSMOS gezeigt, mit rund 80 Werken, vom Künstler persönlich gestalteten Wänden und quietschend rotem Boden.

What's on

From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
From our stories
Mobiler Schauraum
HEIMISCHE PERLENGEHEIMNISSE
Die heimische Flussperlmuschel bevölkerte Jahrhunderte lang unsere Gewässer. Ihre glänzenden Perlen wurden zur Verzierung vieler kultureller Schätze verwendet. Doch heute ist die Muschel vom Aussterben bedroht und nahezu in Vergessenheit geraten. Die Wanderausstellung HEIMISCHE PERLENGEHEIMNISSE präsentiert die kulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte der Flussperlmuscheln.
From our applied arts blog
5 FRAGEN AN GERHARD HADERER
“Er zeigt die Abgründe in der Hoffnung, dass wir nicht hinabstürzen”, so beschreibt die Autorin Mona Horncastle im Vorwort des Ausstellungskatalogs KOSMOS die Arbeit des Künstlers, Karikaturist, Zeichners und Malers Gerhard Haderer. Seit vier Jahrzehnten hält uns Gerhard Haderer mit seinen Karikaturen den Spiegel vor: Er kommentiert den spießbürgerlichen Alltagswahnsinn mit gleicher Schärfe wie die Weltpolitik. Zum 70. Geburtstag feiert Gerhard Haderer seine Ausstellungseröffnung im Schlossmuseum Linz. Wir haben ihm 5 Fragen gestellt, unter anderem was die großen Zeichnungen an den Wänden zu bedeuten haben und ob er negative Kritik zu seinem Alltag gehört.
09.11.21
10:00